Subverson mit MPLAB-X

Begonnen von pic18, 06.06.2023, 10:21:48 CEST

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

pic18

Hallo,
ich habe jetzt MPLAB-X v6.10 aufgespielt. Nun habe ich gesehen, das es hier einen Button Subversion im Reiter Team gibt. Habt Ihr das schon einmal benutzt und habt Ihr Erfahrung damit gemacht?

Zur Vorgeschichte, ich hatte früher unter MS mit Tortoise-SVN meine Programme gesichert. Das hatte ich gemacht, um Versions-Änderungen zu sehen und notfalls wieder herzustellen. Nach dem Umstieg auf Ubuntu hatte ich Rabbit-vcs benutzt. Die Datenbank konnte ich problemlos übernehmen. Jetzt habe ich auf meinem alten Rechner Ubuntu 23.04 und Mplab-x 6.10 aufgespielt. Für diese (neuesten) Version gibt es leider kein Rabbit-vcs. Nun habe ich mir überlegt meine Datenbank mit Mplab-x einzulesen. Ich weis aber nicht, ob das so ohne weiteres funktioniert. Ich habe zu den Quelltext auch die Einstellungen für Mplab-x gesichert.

Viele Grüße

PS: ich bin die nächsten Wochen auf Reha, ich weis nicht, wie ich da eine Internetverbindung und auch Zeit habe. Nicht wundern, wenn ich mich nicht gleich melde.

vloki

"Früher" habe ich auch Subversion benutzt.
Git gefällt mir aber besser, und das wird in MPLABX ja auch angeboten.
MPLABX  XC8  KiCAD

pic18

Git kann Rabbit auch, habe ich mich aber noch nicht beschäftigt.

Schnellantwort

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Wenn Sie nicht absolut sicher sind, dass Sie hier antworten möchten, starten Sie ein neues Thema.

Name:
Verifizierung:
Bitte lassen Sie dieses Feld leer:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:

Tastenkürzel: Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau