Dämmerungsschalter

Begonnen von picass, 12.06.2022, 09:39:58 CEST

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

picass

Was tut der Mann, wenn er µC-mäßig nichts tut, weil er auf das Eintreffen bestellter Komponenten warten muss? Is klar..... er macht in Elektronik! Hier mal ein gutes Stück ,,alter" Elektronik mit einem OP namens ,,Opa xxx" und dem in Ehren ergrauten LM311. Zusammen ist das dann ein Dämmerungsschalter. Geht auch anders, geht bei Bedarf wohl auch ,,nur" mit ,nem PIC, aber mir macht halt diese Version Spass und es gab noch einen Grund: Meine bisherigen Versionen enthielten den LDR der LDR's: den LDR03, den hatte ich bislang für diesen Zweck gewählt hatte. Leider fällt er nach etlichen Jahren UV-Bestrahlung gerne mal aus. Stattdessen nun eine BPW34, eigentlich Infrarot, aber die nimmt gerne auch Tageslicht.
Die hat natürlich einen anderen Nachteil: in Sperrrichtung betrieben gibts nur Änderungen im kleinen Millivolt-Bereich, also deshalb der ,,Opa". Wenn man dessen Arbeitspunkt mit – hier – den Widerständen R2 u R3 ganz nach ,,unten" verlegt, auf 0,43 Volt, und in der Gegenkopplung mit R4 eine hohe Verstärkung einstellt, dann überstreicht der Opa am Ausgang von diesen 0,43 Volt bei Dunkelheit bis zur Versorgungsspannung bei Helligkeit einen großen Bereich.
Dann der LM311 dahinter, der mit seiner Gegenkopplung – R8 – für eine kleine Hysterese von 130 mV sorgt und damit Helligkeitsschwankungen ausgleichen soll. Sinnvoll wäre noch die Einschaltung einer Zeitverzögerung, um Blitze oder sonst was auszuknipsen, aber das mache ich in der Hauptschaltung mit einem einfachen RC-Glied,  in hatten Fällen könnte das auch der PIC übernehmen.
Auf meinem Brettboard funktioniert das prima. Sobald die Platine von Aisler zurück ist, wird die natürlich bestückt und dann gibts noch eine Rückmeldung, ggf. auch über die letztendlich gewählte Einstellung des Schaltpunktes.
Grüße, picass

Moment, die Eagle-Platinendaten kommen später, wenn es gelungen sein sollte, die zu zippen.

picass

Bearbeiten war nach ein paar Minuten nicht mehr möglich, deswegen hole ich die Einstellung der gezippten Dateien hier nach.
Grüße, picass

Oder auch nicht! >:(
7-zip nimmt er nicht. Dann eben nicht oder irgendwann anders

picass

Dritter Anlauf, heute klemmt's sowieso und Token will die Homepage auch nur bei Laune annehmen. Also nun die im genehmen Format gezippten Brd.- und Sch. - Dateien und das Ganze auch noch zur schnellen Ansicht.
Grüße, picas

ADMIN

Zitat von: picass am 12.06.2022, 10:51:38 CESTDritter Anlauf, heute klemmt's sowieso und Token will die Homepage auch nur bei Laune annehmen. Also nun die im genehmen Format gezippten Brd.- und Sch. - Dateien und das Ganze auch noch zur schnellen Ansicht.
Grüße, picas

ADMIN: Nachbearbeitungszeit beträgt 10min. Sollte eigentlich reichen. 7-Zip sollte nun auch gehen.
Wenn was fehlt, einfach EMail an mich.

picass

Zwecks der Bearbeitungszeit: Ja, solange man im Forum eingelockt bleibt, und "nur" z.B. den gerade eingestellten Beitrag Korrektur lesen möchte, reicht die Zeit allemal. Sobald man aber für grundlegende Arbeiten ausloggen, ggf. einen anderen Compi anwerfen oder Datenblätter heranziehen oder Tante G beschäftigen muss oder möchte, reichen die 10 min nicht mehr.
An dieser Stelle müssen wir aber keinerlei Grundsatzdebatten lostreten, das darf sich der Moderator natürlich selbst aussuchen, und es tritt ja auch nix auf, was man als irgendwie beschwerlich titulieren müsste. Nachteil im zweiten - dem Nachbearbeitungsfall - ist dann nur, dass halt ein neuer Beitrag erstellt werden muss.

Das Zipp-Prob geht auf meine Kappe. Bislang hatte ich immer das Prog "pk-unzip" genutzt. Durch die dauernden Umstellungen bei meinen Festplatten war das verschütt gegegangen und beim neu installierten 7-zip musste ich erst lernen, dass dieses Prog ja in verschiedenen Formaten packen kann. Hoffe, da keinen unnötigen Arbeitsaufwand verursacht zu haben.
Grüße, picass

ADMIN

Anhänge können hochgeladen werden, die standartmässig im Betriebssystem ohne zusätzliche Programme,
angezeigt oder entpackt werden können oder häufig beutzt werden.
Wenn was fehlt einfach EMail an mich.
Bearbeitungszeit und Nachbearbeitung muss begrenzt sein damit wenn jemand schon auf den Beitrag
geantwortet hat, das geschriebene noch Sinn macht. Sollten alter Beiträge und neue Beiträge zusammen sein, so einfach
eine Mail an mich und ich ändere es dann.

Euer ADMIN.

Schnellantwort

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Wenn Sie nicht absolut sicher sind, dass Sie hier antworten möchten, starten Sie ein neues Thema.

Name:
Verifizierung:
Bitte lassen Sie dieses Feld leer:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:

Tastenkürzel: Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau