Das Ende von Eagle

Begonnen von picass, 18.06.2023, 17:32:36 CEST

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

picass

Gerade gelesen: Eagle wird als eigenständige Software auslaufen und ab Juli 2026 in keiner Weise mehr gepflegt werden. Infos vom Hersteller hier:
https://www.autodesk.com/products/fusion-360/blog/future-of-autodesk-eagle-fusion-360-electronics/
Grüße, picass

vloki

Für mich war EAGLE schon mit der Übernahme durch Farnell am Ende.
Das ganze Geschiss mit den Lizenzen - nein danke.
MPLABX  XC8  KiCAD

picass

#2
Mit dieser Meinung bist du wahrlich nicht alleine, Volker. In diversen Foren finden sich mehr als genug Beiträge frustrierter Nutzer über die Lizenz-Bestimmungen.
Selbst bedauere ich das abzusehende Ende, auch wenn ich selbst davon so gut wie nicht betroffen sein werde. Auf einer HD halte ich mir eine Version, die auch die Bearbeitung größerer Platinen zulässt. Das läuft unter Win7 und schon alleine deswegen - aber nicht nur  :o  - ist auf dieser HD der Netzwerktreiber deaktiviert. Ist aber bei Licht betrachtet auch nur ein Festhalten an alter Gewohnheit, denn mittlerweile - genau: seit Nutzung der SMD-Bauteile - sind alle meine Platinen so klein, dass sie auch mit der Freeware-Version von Eagle nutzbar sind/wären. Ich liebe diese ältere E-Version, auch wenn ihre Bibliothek altbacken ist und aktuelle Bauteile häufig einen Import der Symbole erfordern. Egal....., mir bereitet das einfach zu viel Vergnügen, das Puzzle des Verteilens der Bauteile und das Routing der Leiterbahnen aus zu baldowern.

Allerdings droht Ungemach aus anderer Ecke: Supportende für Win10. Das bedeutet, dass mein Haupt-Compi im Laufe des nächsten Jahres wohl ein komplett neues Innenleben bekommt. Ob sich die HD mit Win7 "mitnehmen" lässt auf ein MB mit dem AMD-Chipsatz Sockel 5 wird dann noch 'ne spannende Frage.
Grüße, picass

Schnellantwort

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Wenn Sie nicht absolut sicher sind, dass Sie hier antworten möchten, starten Sie ein neues Thema.

Name:
Verifizierung:
Bitte lassen Sie dieses Feld leer:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:

Tastenkürzel: Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau

Ähnliche Themen (4)