avatar_Peter

Löten von SMD ICs

Begonnen von Peter, 23.03.2023, 19:24:46 CET

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Peter

Hallo
Habe mal ein Video gemacht wie man SMD ICs einfach löten kann.
Benutzt wird hier Löthonig. Nach ein paar Versuchen damit, bekommt
man mit etwas übung ganz gute Lötstellen hin. Dachte nicht das es so
einfach mit dem Löthonig funktioniert.
Und hier das Video:


picass

Dein Video ist mal wieder technisch sehr fein gelungen!
Selbst löte ich etwas anders. Zum einen nehme ich in der Regel eine etwas dünnere Lötspitze, allerdings auch keine microdünne, an welcher Lötzinn nur nach oben hochläuft. Dann schiebe ich von der Seite her das LZ soweit auf einen IC-Fuß, dass es ein klein wenig übersteht - wieweit, das hängt dann von der Dicke des LZs ab. Dann senke ich die Lötspitze auf das Lötzinn und drücke das auf den Fuß runter. In der Regel erwischt man so die exakt benötigte Menge an LZ. Damit es möglichst keine Lötbrücken gibt, halte ich den Lötkolben quasi im rechten Winkel zur IC-Längsseite.
Die Lötzeit halte ich möglichst kurz, kaum mehr als eine Sekunde. Sobald das Lötzinn sich verflüssigt hat, warte ich höchstens den Bruchteil einer Sekunde und führe die Lötspitze wieder weg.
Grüße, picass

Schnellantwort

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Wenn Sie nicht absolut sicher sind, dass Sie hier antworten möchten, starten Sie ein neues Thema.

Name:
Verifizierung:
Bitte lassen Sie dieses Feld leer:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:

Tastenkürzel: Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau

Ähnliche Themen (5)